FSD FAMOS gGmbH
FSD FAMOS gGmbHZurück

Die FSD FAMOS gGmbH hat ihren Arbeitsschwerpunkt in der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe.

Berlinweit bietet sie Hilfen zur Erziehung an und kooperiert mit allen Jugendämtern der Stadt.
Die Mitarbeiter*innen sind Fachkräfte aus den Bereichen Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaft/Pädagogik und Psychologie.

An vier Berliner Standorten arbeitet das interkulturelle Team mit den jungen Menschen, insbesondere Kindern und Jugendlichen aus nichtdeutschen Herkunftsfamilien. In der Arbeit mit den Klient*innen geht es um die Bewältigung einer Vielzahl von Problemen und Aufgaben des alltäglichen Lebens. Insbesonders folgende Handlungsfelder sind dabei relevant: Hilfe bei Schulproblemen oder Lernstörungen, Bearbeitung von Entwicklungsdefiziten, Unterstützung bei Orientierungs- und Integrationsproblemen, Sucht- und Gewaltprävention, Elternberatung, Aktivitäten im Bereich des Kinderschutzes.

Die FSD FAMOS betreibt außerdem eine besondere „Gäste-Wohnung“. Zeitlich begrenzt gewährt diese Klient*innen Schutz sowie Obdach zur Abwendung von Wohnungslosigkeit.

Zudem kooperiert die FSD FAMOS mit weiteren Jugendhilfeträgern in der Umsetztung des Angebotes einer Wohngruppe für 24 unbegleitete minderjährige Geflüchtete.